Wohnungen
Einfamilienhäuser

Büro
Industriegebäude

Arztpraxen
Kanzleien

EDV- und Serverräume

Klimaanlage witmann.at

Klimaanlagen können einfach und flexibel installiert werden – auch nachträglich.

Keine Möglichkeit für ein Außengerät?

Wir informieren Sie gerne über die Vor- und Nachteile eines mobilen Klimagerätes.

Single-Splitanlage
  • einfache Installation
  • hoch wirksame Filtersysteme
  • elegant designte Innengeräte
Multi-Splitanlage
  • ein Außengerät – bis zu 5 Innengeräte
  • platzsparende Installation
  • viele Innengeräte zur Auswahl

R32 ersetzt R410A

Das verbreitet eingesetzte Kältemittel R410A erzielt eine hohe Energieeffizienz und ist für die Ozonschicht weitgehend unschädlich. Das Treibhauspotenzial (GWP*) des Kältemittels R32 ist jedoch um zwei Drittel geringer – bei hoher Effizienz und geringen Füllmengen. Aus diesem Grund stellt TOSHIBA schrittweise auf dieses Kältemittel um und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

*Das GWP liegt für das Kältemittel R410A bei 2.088, für R32 bei 675.

Klimaanlagen

KÜHLEN und HEIZEN

Klimaanlagen

Geringer Stromverbrauch und hoher Wirkungsgrad

Klimaanlagen

Keine schädlichen Emissionen oder Einflüsse auf die Umwelt

Klimaanlagen

Luft wird als Energiequelle genützt

Klimaanlagen

Kräftiger Luftstrom: High Power

Klimaanlagen

Selbstreinigungs-Funktion

Klimaanlagen

Extrem leiser Betrieb

Klimaanlagen

Schlafmodus: Comfort Sleep

Klimaanlagen

Aktive Luftreinigung durch leistungsstarke, integrierte Filtersysteme

Klimaanlagen

Alle Kriterien zur Umsetzung des Kyoto Protokolls

Menü